BOHEMIA - SPA MOOR

bannerImg

Wir liefern unsere Produkte zu Gesundheitseinrichtungen.

Einwegmoorumschlag

Er besteht aus Naturtorf, naturreinem Torf ohne Zusätze, der in eine 3 mm dicke Schicht verarbeitet und in eine Einwegverpackung eingeschweißt wird. Bei der Anwendung während der Behandlung wird an die Seite der undurchlässigen Folie ein Wärmeträger angelegt und die Seite mit dem durchlässigen PP-Vlies wird direkt an die Haut des Patienten angelegt. Der Einwegmoorumschlag ist vorgesehen für lokale Wärmetherapie unterstützend bei der Behandlung von:

- rheumatischen und chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates
- degenerativen Gelenkserkrankungen / Muskel- und Gelenksrheumatismus, Arthrose, Bandscheiben usw.,
- Neuralgie und Ischias,
- peripheren Durchblutungsstörungen
- postakuten Zuständen nach Traumen am Bewegungsapparat,
- Anfälligkeit für Schleimhauterkrankungen und -entzündungen,
- geschlossenen Hautbeschwerden.

Der Umschlag wird mit der ganzen Fläche an die wehe Körperstelle angelegt.
Bei der Heiltherapie wird er in Verbindung mit einem Wärmeträger angewendet.
Der Umschlag eignet sich für die häusliche Anwendung sowie für Gesundheits- und Rehaeinrichtungen.
Einwegmoorumschlag - Peloid / Größe -28x38 cm/ 350g. Karton -40-50-60 Stück Peloid.
Einwegmoorumschlag Doppelpack - Peloidumschlag / Größe 38x56cm/ 700g Karton 30 Stück.

Moor-Wärmeträger

Das in einer Plastikverpackung abgeschlossene Moor wird vor der Anwendung in einer speziellen Wärmeanlage mit Wasserbad auf eine Temperatur von 55-65 Grad Celsius aufgewärmt. Bei der Behandlung erfüllt der Wärmeträger die Funktion einer allmählichen Übertragung der akkumulierten Wärme auf den Einwegmoorumschlag. Durch diesen Umschlag spendet er der Haut und dem Körper des Patienten Wärme. Er speichert die Temperatur für ungefähr 20 min.

Moor-Wärmeträger / Größe WT1- 28x38cm/ Karton 6 Stück. Einzeln bestellbar.
Moor-Wärmeträger / Größe WT2 – 38X56cm/ Karton 3 Stück. Auch einzeln bestellbar.

Moorbrei

Das Moor in Form eines gemahlenen Breis wird als Zubereitung für Bäder / Wasser / als übliche Badekur verwendet. Rein natürlicher, fein gemahlener Moorbrei mit maximaler Grobheit 3 mm – Naturtorf ohne Zusatzstoffe.

a) Als Zusatz für Bad, in der Badewanne mit aufgewärmtem Wasser auf 37-38 Grad Celsius, für ein Bad von 20 min.
b) Als einmalige direkte Ganzkörper- oder lokale Packungen.

Der Moorbrei dient zur Linderung des akuten Schmerzes, bei Arthrosen, wirkt sich positiv auf die Regenerierung des Bewegungsapparats aus, unterstützt die Gewebedurchblutung, löst Muskelkrämpfe, erhöht die gesamte Kondition, bekämpft Stress und hat positive Wirkung in der Kosmetik.